Aktuelles

 

Ausbildung und Weiterbildung hat in unserer Kanzlei einen hohen Stellenwert. Die Juristen der Kanzlei bilden sich in Ihren jeweiligen Spezialgebieten laufend weiter, besuchen aber auch Fortbildungsveranstaltungen zu aktuellen Gesetzesänderungen oder Rechtsprechungen.

Mediale Präsenz ist Abbild unserer vielfältigen Tätigkeitsgebiete und unseres Grundsatzes qualitativer Beratung und Vertretung der individuellen Anliegen unserer Klienten.

 

201812.14
0

Aktuelle Probleme der Mietvertragserrichtung (insb. unzulässige Vertragsbestandteile und sonstige Fallen für den Vertragsrichter)

Referent: ao. Univ.-Prof. Dr. Helmut Böhm, Universität Salzburg, Rechtswissenschaftliche Fakultät/Fachbereich Privatrecht Inhalt: Anwendung des KSchG auf Mietverträge; Mietvertrag als “Haustürgeschäft” (neue Rsp!)? Rechtsfolgen unzulässiger Vertragsbestandteile: Wann wird bloß “teleologisch reduziert” und wann fällt demgegenüber die gesamte Klausel dahin (EuGH “overruled” OGH)? Einzelne inkriminierte Klauseln und deren Vermeidung, insbesondere Abbedingung oder Überwälzung der Erhaltungspflicht auf den…

201811.30
0

Insolvenzrecht in der Rechtsanwaltskanzlei

Referenten: Mag. Martin Mutz, LL.M., Rechtsanwalt in Klagenfurt Dr. Gernot Kanduth, Richter des Landesgerichtes Klagenfurt Inhalt: Grundsätze des Insolvenzrechts Insolvenzvoraussetzungen Verfahrenstypen Forderungen (Konkursforderungen, Aus- und Absonderungsansprüche) Auswirkungen der Insolvenz auf Rechtsgeschäfte Anfechtung Beendigung des Insolvenzverfahrens Privatinsolvenz (Vorraussetzungen, Besonderheiten, Abschöpfüungsverfahren, Restschuldbefreiung) Kanzleiorganisation

201811.16
0

41. PraktikerInnenseminar: Das neue Arbeitszeitrecht

Referent: Günther Goach, Präsident der Arbeiterkammer Kärnten (Begrüßung) Assoz.Univ.-Prof.Dr. Barbara Födermayr, Universität Linz Univ.-Ass.Mag. Mario Niederfriniger, Universität Innsbruck Univ.-Prof. DDr. Günther Löschnigg, Universität Graz Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Johannes Kepler Universität Linz (wissenschaftliche Leitung) Univ.-Prof. Dr. Christoph Kietaibl, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Begrüßung und wissenschaftliche Leitung) Inhalt: Änderungen im Anwendungsbereich der Arbeitszeitgesetze Änderungen beim zulässigen Arbeitszeitausmaß im…

201811.06
0

Rechtsdurchsetzung im Datenschutz nach der DSGVO und dem DSG 2018

Inhalt: Rechtsschutz bei der Datenschutzbehörde und beim Verwaltungsgericht Verfahren vor der DSB und dem BVerwG speziell aus der Sicht betroffener Unternehmen Zum Beitrag von Datenschutzorganisation zur individuellen und kollektiven Rechtsdurchsetzung im Datenschutz Rechtsschutz aus zivilprozessualer und verbraucherrechtlicher Sicht Zum Zusammenspiel zwischen dem verwaltungsrechtlichen Weg und dem Zivilrechtsweg und die Schnittstellen zum    Verfassungsrecht und zum Europarecht…

201810.12
0

Verkehrsrechtstag am See – Brennpunkte des Verkehrsrechts 2018

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Dr. Stefan Perner, WU Wien Präs.Dr. Gernot Murko, RAK Kärnten Univ.Ass.Dr. Bernhard Burtscher, B.Sc., WU Wien Univ.-Porf. Dr. Ernst Karner, Uni Wien, Institute for European Tort Law RA Dr. Eike Lindinger, Wien Inhalt: Die Regulierung von KfZ-Sachschäden durch die Kraffahrzeugversicherer Aktuelle Judikatur zum Schadenersatzrecht Das neue Pauschalreiserecht: Befund-Beurteilung-Bewertung

201810.05
0

Exekutionsrecht in der Praxis

Referent: Amtsdirektor Regierungsrat Klaus Kraule, Bezirksgericht Klagenfurt Inhalt: Einführung in das Exekutionsrecht Fahrnisexekution Forderungs- und Gehaltsexekuion zwangsweise Pfandrechtsbegründung europäischer Vollstreckungstitel

201806.20
0

Schadenfälle & more! OGH Judikatur für die Praxis

Referentin: a. Univ.-Prof. Dr. Eva Palten Inhalt: In dieser Veranstaltung werden zentrale Themen zu Leistungspflicht/Leistungsfreiheit des Versicherers und Beratung/Haftung des Maklers anhand von Fallbeispielen quer durch die wichtigstens Sparten dargestellt. Auf Basis aktueller OGH-Judikatur, praxisbezogen und auch für Nichtjuristen verständlich

201806.08
0

Grundlagen der Bilanzierung und Bilanzanalyse für Rechtsanwälte

Referent: Mag. Wolfgang Wild, Geschäftsführer der HYPO-Bildung GmbH Inhalt: Wesen und Funktion der Elemente des Jahresabschlusses sowie für die geltenden Bestimmungen Gliederung des Jahresabschlusses nach UGB und Inhalte der einzelnen TEile Zweck der Jahresabschlussanalyse Grenzen der Bilanzanalyse Vorbereitung – Aufbereitung – Auswertung auf Basis UGB Wichtige Kennzahlen berechnen und interpretieren