201812.14
0

Aktuelle Probleme der Mietvertragserrichtung (insb. unzulässige Vertragsbestandteile und sonstige Fallen für den Vertragsrichter)

Referent: ao. Univ.-Prof. Dr. Helmut Böhm, Universität Salzburg, Rechtswissenschaftliche Fakultät/Fachbereich Privatrecht Inhalt: Anwendung des KSchG auf Mietverträge; Mietvertrag als “Haustürgeschäft” (neue Rsp!)? Rechtsfolgen unzulässiger Vertragsbestandteile: Wann wird bloß “teleologisch reduziert” und wann fällt demgegenüber die gesamte Klausel dahin (EuGH “overruled” OGH)? Einzelne inkriminierte Klauseln und deren Vermeidung, insbesondere Abbedingung oder Überwälzung der Erhaltungspflicht auf den…