Bildungs- und Berufsweg

1994

Sponsion an der Karl-Franzens-Universität Graz

1996-2002

(Vertrags-)Assistentin am Institut für Zivilrecht, ausländisches und Internationales Privatrecht an der Karl-Franzens-Universität Graz

2002-2003

Gerichtspraxis am Bezirksgericht und am Landesgericht Klagenfurt

2003-2008

Rechtsanwaltsanwärterin

2008

Eintragung als Rechtsanwältin

2008-2019

Angestellte Rechtsanwältin

2015-2016

Lektorin an der Fachhochschule Spittal an der Drau im Studiengang Architektur und Bauingenieurwesen

seit 2016

Lektorin an der Fachhochschule Villach im Masterstudiengang Business Development & Management, im Masterstudiengang Public Management sowie im Studiengang Wirtschaft

seit 2016

Universitätslektorin an der Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Zivilrecht, ausländisches und Internationales Privatrecht

seit 2019

selbständige Rechtsanwältin

Mitgliedschaften

1998-2003

Mitglied der ministeriellen Arbeitsgruppe zum Nachbarrechtsänderungsgesetz

2000-2010

Mitglied der Arbeitsgruppe "Tort" des rechtsvergleichenden Projektes "Common Core of European Private Law"

Publikationen

1999

Hammerschall, Die rechtlichen Grundlagen des Ersatzes für Mietwagenkosten - Eine Bestandsaufnahme aus österreichischer Sicht, European Review of Private Law, 1999, 92

2000

Gründler/Hammerschall/Kissich/Neubauer/Stefula (Hrsg), Der Schutz vor Negativimmissionen durch das Zivilrecht, Schriftenreihe des BM für Justiz, Wien 2000

2010

Hammerschall/Schilcher/Schwarzenegger/Warzilek, Personality Rights in Austrian Tort Law, in G. Brüggemeier/A. Colombi Ciacchi/P. O'Callaghan (editors), Personality Rights in European Tort Law, Cambridge University Press, Cambridge 2010

Tätigkeitsschwerpunkte

-Allgemeines Zivilrecht
-Vertragsrecht und Vertragsgestaltung
-Immobilien- und Liegenschaftsrecht (insb. Liegenschaftsverträge, Bauträgervertragsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht)
-Geistiges Eigentum (Kunst-, Kultur- und Urheberrecht)
-Reiserecht
-öffentliches Vergaberecht